Subaru Impreza GC8

Aktualisiert: 29. Dez. 2021

Dieser Subaru Impreza GC8 kam als trauriges und vernachlässigtes Auto zu uns. Rost hatte sich hier und da breitgemacht, es fehlten Teile - aber dafür waren andere "komische" verbaut und die beigefarbene Innenausstattung zusammen mit dem Holzlenkrad hat auch nicht unbedingt zum sportlichen Erscheinungsbild beigetragen.



In Abstimmung mit dem neuen Besitzer, welcher das Auto bei uns im verwahrlosten Zustand gekauft hat, haben wir einen "Rennwagen" für die Straße gebaut, welcher mit allem aufwartet, was man für ausgedehnte Landstraßentouren so braucht.






Die Speclist:

Subaru Impreza GC8, BJ2000


Restaurationsarbeiten:

  • Schweissarbeiten an der Karosserie / Domaufnahme hinten

  • Achsen und Anbauteile sandgestrahlt und pulverbeschichtet

  • Unterbodenschutz erneuert

  • kleine Motorüberholung




Motor und Getriebe:

  • Motor neu abgedichtet, großer Service

  • APR Ladeluftkühler

  • GFB Blowoffventil

  • UMC / Fuji Racing Ölkühler

  • Mishimoto Wasserkühler mit Mishimoto Dual-Fans

  • 3" Turboback Abgasanlage

  • ECUTek Abstimmung auf 300PS


Räder, Fahrwerk und Bremsen:

  • Autec Wizard in 17"

  • Federal EVO Sportreifen

  • BC Racing Fahrwerk

  • 4-Kolben Festsattel an der VA

  • HEL Stahflex Bremsleitungen

  • Strongflex Lagerbuchsen aus PU

  • Ultra Racing Domstreben VA + HA

Karosserie:

  • Heckspoiler

  • Frontlippe

Inneraum und Extras:

  • STRI Zusatzinstrumente für Öldruck, Öltemperatur und Ladedruck

  • LED Anzeige für Batteriespannung

  • Recaro Pole Position Sportsitze

  • Takata Sportgurte

  • Wiechers Überrollbügel

  • Nardi Deep Cone Sportlenkrad

  • Türverkleidungen aus Kunststoff

  • Supertone Horns




116 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mazda 3 MPS

Nissan Skyline R33